Aktuelles

  • http://www.comcura.de/comcura/aktuelles/comcura-ein-junges-team-geht-seinen-weg.html

    ...Wer uns bereits persönlich kennengelernt hat, dem ist vielleicht schon aufgefallen wie jung die COMCURA Führungskräfte sind. Aber wie alt sind wir denn nun im Durchschnitt?

    34,8 Jahre

    ...Insgesamt haben wir auch Fehler gemacht, gelernt und die Erfahrung älterer Führungskräfte aufgegriffen. Wir waren mal verzweifelt, haben lange gesessen … und den späten Arbeitsabend am Ende mit einer Pizza gerettet. So konnten wir viel schaffen und erreichen, sind schneller als erwartet „erwachsen“ geworden und konnten mit unseren Mitarbeitern langsam ein Unternehmen gestalten, dass Visionen und Vorstellungen hat...

    COM weiterlesen

  • http://www.comcura.de/comcura/aktuelles/weiterbildungsmeister-2016-ein-dankeschoen-an-alle-mitarbeiter.html

    -
    90% unserer Mitarbeiter haben eine Zusatzqualifikation von mindestens 120 Stunden Fortbildungsumfang zur „Pflegefachraft für außerklinische Heimbeatmung“.

    6 Mitarbeiter davon sind sogar „Pflegeexperte für außerklinische Intensivpflege und Heimbeatmung“ (200 Std.).

    durchschnittlich 110 Fortbildungsstunden / pro Mitarbeiter wurden absolviert

    Im Weihnachtsgruß 2016 an alle Mitarbeiter der COMCURA habe ich mit folgendem Spruch an Sie, aber auch nicht zuletzt auch an mich selbst gewandt:

    Beim Blick nach vorn darf man nie vergessen sich auch hin und wieder einmal umzudrehen, um zu sehen, wie viel des Weges bereits zurückgelegt wurde.

    - Michael Mathias –


    Diesen besagten Blick, kann und sollte man in vielerlei Hinsicht immer wieder einmal tätigen. Im jetzigen Fall möchte ich dies auf das Thema Weiterbildung einmal foku...

    COM weiterlesen

  • https://www.comcura.de/comcura/aktuelles/pflegegrade-pflegebeduerftigkeitsbegriff-nba-neues-begutachtungsverfahren.html

    Der neue Pflegebedürftigkeitsbegriff und das neue Begutachtungsverfahren sind seit Januar 2017 in Kraft. Anstelle von 3 Pflegestufen gibt es nun 5 Pflegegrade. Sowohl bei erwachsenen Intensivpatienten als auch bei allen anderen Pflegebedürftigen ist es nun entscheidend, wie sehr der Mensch in seinen Fähigkeiten und in seiner Selbstständigkeit beeinträchtigt ist.

    COM weiterlesen